Nach Rolex Schlumpf neues Weißgoldmodell eingeführt

Ebenso wird das grüne U-Boot Rolex „Hulk“ von einem neuen Edelstahlmodell mit einem grünen Rand auf der Vorderseite des U-Bootes aus 18 Karat Weißgold getragen. Der 116.619LB Schlumpf wurde eingestellt und durch einen neuen Platinmodus ersetzt, der dem gleichen 41-mm-2021-Design wie die übrigen neuen U-Boot-Uhren folgt.
Ebenso wie der Edelstahl „Hulk“ mit einem grünen Zifferblatt ausgestattet war, das zu seiner grünen Cerachrom-Lünette passte, wurde die inzwischen abgekündigte Rolex „Smurf“ mit einem blauen Zifferblatt ausgestattet, das zu seiner blauen Cerachrom-Lünette passte. Ebenso wie Rolex jetzt ein schwarzes Zifferblatt an die grüne Lünettenversion des Submariner aus Edelstahl anpasst, verfügt die neue Referenz 126619LB aus 18 Karat Weißgold über ein schwarzes Zifferblatt und einen blauen Lünetteneinsatz aus Keramik.
Während gefälschte Rolex Submariner-Uhren aus Edelstahl immer mit Oyster-Armbändern mit vollständig gebürsteten Gliedern ausgestattet sind, verfügen die Modelle in zweifarbigem und massivem Gold über hochglanzpolierte Oberflächen an den Mittelgliedern ihrer Armbänder. Trotzdem stellen diese neuen Modelle im Vergleich zu ihren inzwischen abgekündigten Vorgängern deutlich weniger Aktualisierungen dar. Wie zuvor werden beide Modelle wahlweise mit schwarzen oder blauen Zifferblättern und Lünetten angeboten, wobei die Einzelhandelspreise für beide Farben identisch sind. Die größte Änderung, die hier zu beachten ist, ist, dass der Text auf den blauen Zifferblättern der vorherigen Generation Gold ist, während der Text auf den blauen Zifferblättern der neuen 41-mm-Generation weiß ist.
Trotz des neuen Uhrwerks und des aktualisierten Farbprofils ist der am meisten diskutierte Aspekt der neuen Rolex Submarine-Uhr 2021 die neue Gehäusegröße von 41 mm. Viele Sammler halten 40 mm für die perfekte Größe für eine Sportuhr. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass die replica der Rolex-U-Boote der neunziger Jahre im Vergleich zu den anderen modernen Uhren der Marke nur ein bisschen klein aussehen.
Egal, was jemand über die neuen 41-mm-Gehäusedurchmesser sagt, diese neuen Rolex Submariner-Uhren werden zweifellos zu den meistverkauften Modellen von Rolex gehören. Genau wie bei der Vorgängergeneration des Submariner – zusammen mit praktisch jeder anderen gefälschten Rolex-Sportuhr aus Edelstahl – werden diese neuen 41-mm-Submariner-Modelle wahrscheinlich mehrjährige Wartelisten bei Einzelhändlern auf der ganzen Welt haben.
Wenn Sie keine sehr gute Beziehung zu einem autorisierten Händler vor Ort haben, müssen Sie diese neuen replica Rolex Submarine Uhren 2021 möglicherweise vom Sekundärmarkt beziehen. In diesem Fall können Sie fast garantieren, dass sie deutlich höher gehandelt werden als der ursprüngliche, brandneue Einzelhändler Preis.